Neue Meldung

Euro-Accélérateur RECIES: Partnersuche für Unternehmen der Großregion erleichtert

Das Euro-Accélérateur RECIES bietet Unternehmen in der Großregion eine wertvolle Plattform zur Partnersuche und Förderung von Innovationen über die Grenzen hinweg. Das von EFRE geförderte Projekt richtet sich insbesondere an Startups und KMU, die ihre Kompetenzen und Ideen international bekannt machen möchten.

Als strategischer Partner ist saaris eng in die Arbeit des Verbundes eingebunden. Zusammen mit C2IME, dem Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST), der Chambre de commerce et d’industrie du Luxembourg belge – CCILB und UIMM Lorraine wird das Projekt operationell getragen. Mit dem East Side Fab. wurde ein weiterer saarländischer Partner ins Boot geholt.

Der Euro-Accélérateur bietet saarländischen Unternehmen in Frankreich, Luxemburg und Belgien die Möglichkeit, Entwicklungspartner zu finden oder Interessenten für ihre Angebote zu gewinnen. Emmanuel Raphaël Boissier von saaris koordiniert den Zugang zum Unterstützungsprogramm des Euro-Accélérateurs und steht Unternehmen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Dank des Euro-Accélérateurs RECIES erhalten Unternehmen der Großregion eine einzigartige Gelegenheit, ihre Geschäftstätigkeit über die Landesgrenzen hinweg zu erweitern und von den vielfältigen Möglichkeiten grenzüberschreitender Zusammenarbeit zu profitieren

Sie haben Interesse an einem Kontakt zu RECIES? Dann kontaktieren Sie gerne unsere saaris-Mitarbeitenden.

Max Mustermann
Dr. Pascal Strobel Automotive Transformation Hub | saaris.motovation 0681 210 66 201 pascal.strobel@saaris.saarland
Max Mustermann
Emmanuel Boissier Automotive Transformation Hub | saaris.motovation 0681 210 66 208 emmanuel.boissier@saaris.saarland