Neue Meldung

Cybersicherheit in der Produktion: Rechtzeitig vorbeugen – Cyber-Angriffe vermeiden. Workshop-Reihe zeigt wie es geht.

Immer mehr Unternehmen sind auf dem Weg, ihre Produktion im Kontext von Industrie 4.0 zu vernetzen. Aber sie sind unsicher, wie sie sich gegen Cyber-Angriffe schützen können. Und sie haben Bedarf nach Handlungsempfehlungen für die Informationssicherheit in der Produktion.

Die fünfteilige Workshop-Reihe “Cyber-Sicherheit in der Produktion” des Mittelstand-Digital Zentrums Saarbrücken setzt hier an. Sie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz zur Durchsetzung der Cyber-Sicherheit, vermittelt notwendiges Wissen und bietet den Erfahrungsaustausch mit Referenten und Teilnehmern. Im Mittelpunkt stehen die Grundlagen der Cyber-Sicherheit, Organisation und Prozesse, der Faktor Mensch, die notwendigen technischen Maßnahmen und ein toolbasierter Ansatz zur Entwicklung eines Cyber-Sicherheitskonzepts (GrundschutzPLUS Aktivator). Die Teilnehmer werden spielerisch für Cyber-Sicherheit sensibilisiert. So steht beispielsweise auch die Teilnahme an einem Escape-Room Cyber-Sicherheit auf dem Programm.

Die Reihe startet am 7. November 2022 und findet im Digital Zentrum Saarbrücken am ZeMA – Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik, in Saarbrücken statt. Sie richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter mit Schlüsselfunktionen in der Unternehmensorganisation, sowie Führungskräfte und Mitarbeiter, die die operative Betreuung und Absicherung der IT-Infrastrukturen und IT-Systeme in Produktionsunternehmen verantworten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung auf  https://digitalzentrum-saarbruecken.de/veranstaltungen-2/
Alle Infos zum Zentrum und seinem Unterstützungsangebot findet man unter:
www.digitalzentrum-saarbruecken.de

Förderinitiative Mittelstand-Digital
Das Mittelstand-Digital Netzwerk bietet mit den Mittelstand-Digital Zentren, der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft und Digital Jetzt umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht die kostenfreie Nutzung und stellt finanzielle Zuschüsse bereit.
Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.

Ihre Ansprechpartnerin bei saaris:

Max Mustermann
Sabine Betzholz-Schlüter Mittelstand-Digital Zentrum Saarbrücken 0681 9520-474 sabine.betzholz-schlueter@saaris.saarland