Veranstaltungstyp: Online

Außenwirtschaft, Zoll und Export | Fort- und Weiterbildung
Termin: 22.09.2022 von 09:00 - 12:30 Uhr | Online-Seminar
Preis: 155,00 € zzgl. MwSt.

Webinar: Einreihen von Waren in den Zolltarif

Das Webinar findet an folgenden Terminen statt (Auswahl über Anmeldeformular):

22. September 2022 oder
20. Oktober 2022

Jede Ware, die aus der EU exportiert oder in die EU importiert wird, muss in den Zolltarif eingereiht werden. Von der richtigen Einreihung (Tarifierung) hängen beispielsweise die Höhe der Zölle und Steuern, Präferenzbegünstigungen, Exportkontrollmaßnahmen sowie erforderliche Ein- und Ausfuhrgenehmigungen bis hin zu zollrechtlichen Verfahrenserleichterungen ab. Eine falsche Einreihung von Waren in den Zolltarif zählt zu den häufigsten Fehlerquellen bei Betriebsprüfungen durch den Zoll und kann für Exporteur und Importeur erhebliche Konsequenzen haben.

Anhand praktischer Beispiele lernen die Teilnehmer während des Online-Seminars grundlegende Kenntnisse für den Umgang mit dem Zolltarif. Mit diesem Online-Seminar erhalten Sie mehr Sicherheit in der Einreihung von Waren und in der Anwendung des Elektronischen Zolltarifs (EZT-Online). Das Online-Seminar wird ergänzt durch viele praktische Übungen mit dem elektronischen Zolltarif. Die Teilnehmer können dabei dem Referenten „über die Schulter“ schauen und lernen direkt anhand von Praxisbeispielen.

Praktische Durchführung

Sie buchen das „Online-Seminar“ wie üblich bei uns. Einige Tage vor dem Termin des von Ihnen gebuchten „Online-Seminars“ erhalten Sie von uns einen „Einwahllink“ und die Seminarunterlagen in digitaler Form. Diese können Sie dann gerne ausdrucken und sich so auch während des „Online-Seminars“ direkt Notizen machen. Sie müssen keine Software installieren, sondern einfach eine „exe-Datei“ zur Einwahl in den „virtuellen Seminarraum“ bestätigen. Mit Ihren Seminarunterlagen erhalten Sie eine „Bedienungsanleitung“ für einen einfachen und schnellen Zugang in den „Seminarraum“. Sollte es trotzdem noch Probleme geben, steht Ihnen während des „Online-Seminars“ zusätzlich eine Hotline für eventuelle Fragen zur Verfügung.

Datenschutz und Technik:

Für das Online-Training wird die Plattform “Zoom” verwendet. Die Angaben Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Plattform erfolgt von Ihrer Seite aus freiwillig. Die saaris hat keinen Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten. Ihr Dozent verfügt über einen ADV-Vertrag mit “Zoom”. Generell erfolgt die Datenverarbeitung bei dieser Plattform in den USA.

Die Zugangsdaten für Zoom wird Ihnen mit der Anmeldebestätigung Termin zugesandt. Hier zum Link für die Systemvoraussetzungen von Zoom

 

Weitere Informationen
Anmeldeformular:
Programm:

Einführung in den Zolltarif

  • Aufbau und Inhalt des Zolltarifs
  • Allgemeine Vorschriften AV1 bis AV6
  • Anmerkungen und Erläuterungen zu Abschnitten und Kapiteln
  • Ermittlung der richtigen Position und Codenummer
  • Übungen zur Einreihung von Waren in die Kombinierte Nomenklatur

Der Elektronische Zolltarif (EZT)

  • Vorstellung der Internetplattform „EZT-online“
  • Übungen zur Handhabung des elektronischen Zolltarifs
  • Einreihung von Waren in den elektronischen Zolltarif, Übungsfälle

Rechtliche Folgen der Einreihung

  • Zollsätze, Anti-Dumpingzölle
  • Verbote und Beschränkungen
  • Haftungsrisiken bei falscher Einreihung in den Zolltarif
  • Zolltarifauskünfte und verbindliche Zolltarifauskünfte

 

Zielgruppe:

Verantwortliche Mitarbeiter der Import- und Exportabteilungen; Zollsachbearbeiter; Geschäftsführer, Prokuristen

Referenten:

Stefan Schuchardt

Contradius Exportberatung, Ahnathal