Aktuelle Termine

Veranstaltungstyp: Online

Nachhaltigkeit | Produktion | Digitalisierung | Umwelt, Qualität und Arbeitsschutz
Termin: Am 02.07.2024 von 10:00 bis 11:30 Uhr | Online-Seminar

Preis: kostenfrei

Nachhaltigkeit digital gesteuert: Der Digitale Produktpass – Ein Wettbewerbsvorteil für KMU

Willkommen zur Veranstaltung „Der Digitale Produktpass“ – einer EU-Initiative, die nicht nur die Art und Weise, wie wir Produkte herstellen und nutzen, revolutionieren wird, sondern auch einen wesentlichen Schritt hin zu einer nachhaltigeren und effizienteren Wirtschaft darstellt. In einer Zeit, in der die Nachhaltigkeit von Produkten immer wichtiger wird, bietet der DPP eine einzigartige Möglichkeit, die Kreislaufwirtschaft zu stärken und gleichzeitig die Transparenz über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg zu verbessern. Aufbauend auf der Eco Design Richtline und dem Recht auf Reparatur erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen von dieser Initiative profitieren kann und wie Sie den Digitalen Produktpasses einsetzen können.

Vorteile der Teilnahme:

  • Erhöhte Transparenz und Rückverfolgbarkeit: Erhalten Sie umfassende Einblicke, wie der Digitale Produktpass Ihnen helfen kann, die Transparenz und Rückverfolgbarkeit Ihrer Produkte zu verbessern, was das Vertrauen der Kunden stärkt und die Einhaltung von Vorschriften erleichtert.
  • Optimierte Produktionsprozesse und Nachhaltigkeit: Lernen Sie, wie Sie durch die Implementierung des Digitalen Produktpasses Ihre Produktionsprozesse optimieren, die Nachhaltigkeit Ihrer Produkte steigern und somit Kosten senken und Ressourcen schonen können.

Neue Geschäftsmöglichkeiten und Wettbewerbsvorteile: Erfahren Sie, wie der Digitale Produktpass neue Geschäftsmodelle ermöglicht, Ihre Marktposition stärkt und Ihnen einen Wettbewerbsvorteil in der modernen Wirtschaft verschafft.

 

Anmeldung unter: https://forms.office.com/e/CMWAMxMx90

Weitere Informationen
Programm:
  1. Nutzen und Vorteile für KMUs: Verstehen Sie, wie der DPP Ihre Produktionsprozesse optimieren, die Nachhaltigkeit Ihrer Produkte steigern und Ihnen helfen kann, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.
  2. Erkundung der Vorteile hinsichtlich Marktzugang, Compliance und Effizienzsteigerung
  3. Praktische Schritte zur Implementierung: Erhalten Sie einen Leitfaden zur Einführung des DPP in Ihrem Unternehmen, einschließlich der erforderlichen technischen Anforderungen und Best Practices.
Zielgruppe:

saarländische kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Referenten:

Prof. Matthias Vette-Steinkamp

Umwelt-Campus Birkenfeld

Shari Alt

August-Wilhelm Scheer Institut

Förderer

  • saaris Necon

Partner

  • Mittelstand-Digital Zentrum Saarbrücken